Die Hebebühne für Rollstuhl wurde entwickelt um Personen, welche durch einen Rollstuhl eingeschränkt sind, tägliche Probleme zu erleichtern. Diese Bühnen werden häufig auch als Hebelifte beziehungsweise Hublifte betitelt. Ganz gleich ob im Außenbereich oder innerhalb eines Gebäudes kann das praktischer Gerät dabei helfen, Höhenunterschiede von bis zu 3 Metern zu überwinden. Wenn die Installation eines Plattformliftes oder eines normalen Treppenlifts nicht machbar ist, wird eine Hebebühne für Rollstuhl verbaut.

Was sollte bei der Hebebühne für Rollstuhl berücksichtigt werden.

Für Höhen bis zu 3 Metern ist diese Hebebühne also ideal geeignet. Für einen Rollstuhlfahrer ist nur von Relevanz, dass dieser die bevorstehende Barriere überwinden kann. Ganz egal ob im privaten oder öffentlichen Bereichen, es wird sich immer mehr dafür eingesetzt, Barrierefreies Leben gewährleisten zu können. Eine Hebebühne für Rollstuhl kann Nutzern dabei helfen kleine Höhen zu überwinden. Von einer auf die andere Ebene zu gelangen, stell nun kein Problem mehr dar. Der Vorteil im Gegensatz zu einem Plattformlift beziehungsweise Treppenlift ist, dass der Treppenbereich nicht verändert werden muss. Benötigt wird bloß eine Verbindung zum Stromnetz und eine ebene Fläche. Die Kosten können hierbei merklich verkleinert werden. So eine Hebebühne für Rollstuhl kann zu deutlich mehr Schutz und Barrierefreiheit im Alltag führen. Verwendet werden diese Bühnen meistens um Hindernisse im Eingang überwinden zu können. Häufig handelt es sich hier um öffentliche und private Gebäude. Es gibt aber noch diverse andere Möglichkeiten umso eine Bühne zu verbauen.

Mehr zu dem Thema finden Sie, wenn Sie hier klicken.

Relevante Angaben für die Hebebühne für Rollstuhl

Häufig kann man eine Wohnung einfacher über den Balkon erreichen, als über die herkömmliche Treppe. Dann muss nicht individuell ein Treppenlift verbaut werden, sondern eine Hebebühne für Rollstuhl kann im Außenbereich oder innen verbaut werden. Die Bühnen sind sehr Hochwertig und werden aus Materialien wie Alu oder Stahl konzipiert. Dann ist egal welche Witterungsbedingungen herrschen, die Hebebühne hält allem stand. Da die Hebebühne für Rollstuhl vielseitig einsetzbar ist, kann diese in diversen Situationen montiert werden. Diverse Höhen können mit der Bühne erklommen werden. Teilweise ist eine unauffällige Montage direkt an der eigenen Wohnung umsetzbar. Die Bühne wird dann direkt am Boden installiert und fungiert dann als eine Art Aufzug für den Anwender. Sie unterscheiden sich maßgeblich von Plattform- und Treppenliften, da diese nicht am Treppengeländer geführt werden. Meist wird die Treppen gar nicht angefasst und ein befahren mit einem Rollstuhl kann ebenerdig gewährleistet werden. Gewisse Sicherheitsmechanismen sind dafür Zuständig, Unfälle oder Missgeschicke zu verhindern. Die Hebebühne wird per Fernsteuerung oder Bedienfeld kontrolliert.