Technik

Entstaubungsanlage – individuelle Lösungen sorgen für saubere Luft

Eine Entstaubungsanlage hat viele Vorteile. Sie sorgt einerseits für saubere Umgebungsluft und hält gleichzeitig die Maschinen sauber. So ist es garantiert, dass die Maschinen langlebiger sind und auch viel  seltener wegen Verunreinigungen ausfallen. Außerdem kommt der Einsatz solcher Anlagen auch der Gesundheit der Mitarbeiter zu gut.

Viehanhänger für den Viehtransport

Wenn Sie Ihre Tiere transportieren wollen, brauchen Sie für größere Tiere oft auch einen Viehanhänger. Ansonsten wird es mit dem Transport schnell schwierig. Auch sollten Sie einen Viehanhänger haben, der sicher und verlässlich genutzt werden kann, damit den Tieren nichts passiert.

Zur Sicherheit: Schranke

Fasspumpe richtig umlagern

FasspumpeDie Fasspumpe wird in der Regel dafür genutzt, dass Medien richtig beseitigt oder umgelagert werden. Vielfältig wird die Fasspumpe in der Industrie oder im Labor verwendet, damit Flüssigkeiten aus Fässern und Tanks entnommen werden. Die Entnahme funktioniert dabei zur Beseitigung, zur Verwendung oder zur Umlagerung. Wer eine Fasspumpe kaufen möchte, findet manuelle Modelle mit verschiedenen Pumpwerken, elektrische Fasspumpen oder auch die Druckluft-Fasspumpen. 

Was ist für die Fasspumpe zu beachten?

Mit Hilfe von der manuellen Hub-Pumpe ist es möglich, dass nur relativ niedrige Fördermengen erzielt werden. Mit Elektrizität oder Druckluft allerdings bei der Fasspumpe ist es möglich, dass pro Stunde bis zu 13.000 Liter als Förderleistung möglich sind und dies ist gigantisch. Verschiedene Medien sind dann für die Fasspumpe geeignet. Genutzt wird die Pumpe für giftige Stoffe, aggressive Stoffe oder auch einfach für Wasser. Mit der Fasspumpe geht es oft um Reiniger, Lösemittel, Laugen oder auch Säuren. Sonst geht es bei Sammeltanks auch um Kältefrostschutzmittel, Heizöl oder um Diesel. Außerdem funktioniert die Fasspumpe auch für Schmieröle, Mineralöle oder leichte Mineralöle. Teilweise können die Medien auch aus den Öl-Abscheidern gesammelt werden. Zur Verträglichkeit von der Pumpe kommt es dann nur auf das Material von dem Pumprohran, das sich in dem Tank befindet.

Zusätzliches unter: https://www.stu-tanktechnik.de/glossar/fasspumpe/

Wichtige Informationen für die Fasspumpen

Das Gewicht von einer Fasspumpe kann je nach Fördermenge und Ausführung variieren. Es gibt Modelle mit 500 Gramm oder auch Modelle mit 40 Kilogramm. Es sollte bedacht werden, dass die Pumpen meist von einem zu dem nächsten Tank umgesetzt werden müssen. Die Arbeitnehmer sollten das Gewicht der Fasspumpe daher heben können. Bei den schweren Pumpen jedoch ist es meist notwendig, dass zwei Arbeitskräfte die Modelle heben. Sonst ist bei dem Kauf auch die Tauchtiefe einer Pumpe sehr wichtig. Es wird damit gezeigt, wie weit ein Pumpenrohr in den Tank reicht. Zu berücksichtigen ist, welche Größe der Abstand zwischen der oberen Verschlusskappe und dem Tankboden hat. Auf die Verschlusskappe wird dabei dann die Pumpe meist aufgeschraubt. Wenn dann bei der Fasspumpe das Gewinde nicht passen sollte, dann gibt es die Adaptergewinde zu kaufen. Sonst ist auch die Fördermenge sehr wichtig und bei den manuellen Modellen ist diese Fördermenge eher gering. Mit jeder Handbewegung wird schließlich nur der vorgesehene Hub entnommen. Die pneumatischen oder elektrischen Fasspumpen jedoch werden meist von einem Rotor bei dem unteren Ende des Pumpenrohrs angetrieben und so wird die Flüssigkeit in das Rohr gedrückt. Labore kommen oft noch mit den manuellen Fasspumpen aus, doch bei industriellen Bereichen sind druckluftbetriebene oder elektrische Pumpen die bessere Wahl.

 

Druckluftkupplung

weitere Informationen zu einer Druckluftkupplung

Druckluftkupplung

Wissenswertes zur Farbnebelabsaugung

Eine Farbnebelabsaugung hat drei Zwecke. Der erste ist die Sauberkeit. Eine gute Absaugung verhindert, dass sich Farbnebelauf Flächen absetzt, auf die keine Farbe gelangen soll. Dies gilt für das Werkstück genauso wie für die Umgebung und für die Menschen, die dort arbeiten. Der zweite Zweck dient der Reinheit der Umgebung. Indem nämlich Farbpartikel und Lösungsmitteldämpfe abgesaugt werden, kann ein wesentlich saubereres Lackierergebnis erzielt werden. Der dritte Zweck ist der offensichtlichste – dabei geht es um die Gesundheit der Menschen, die dort arbeiten, und denen dadurch ermöglicht ist, Luft ohne Farbpartikel und ohne Lösungsmitteldämpfe zu atmen.

Welche Probleme gibt es bei der Planung einer Farbnebelabsaugung?

FarbnebelabsaugungDie Mischung von Sauerstoff aus der Luft, Farbpartikeln und Lösungsmitteldämpfen kann im ungünstigen Fall sehr explosiv sein. Farbnebelabsaugungen müssen daher so beschaffen sein, dass elektrische Komponenten, die potentiell Funkenflug oder Lichtbögen erzeugen können, baulich vollständig getrennt von der abgesaugten Luft sein müssen. Gesetze zum Brand- und Explosionsschutz sind immer zu Anwendung zu bringen. Daneben existieren unzählige Regeln und Gesetze, die den Umwelt- und den Gesundheitsschutz betreffen, die bei der Konzeption einer Farbnebelabsaugung beachtet werden müssen.

Welche Arten der Farbnebelabsaugung gibt es?

Geräte zur Farbnebelabsaugung sind in verschiedenen Größen erhältlich, und daneben im Hinblick auf mobilen oder fest installierten Einsatz. Die kleinste Klasse sind tragbare, handliche Geräte, die einfach an einen Arbeitsplatz gebracht werden können, an dem nicht ständig lackiert wird, der aber eine Absaugung benötigt. Größere Geräte können fest an einen Tisch montiert werden, und sie saugen Farbpartikel und Dämpfe in eine Richtung gehend ab, üblicherweise auf der abgewandten Tischseite. Nächstgrößere Einheiten stelle eine vollständige Absaugwand dar. Nicht nur wird hier noch ein größerer Anteil der Dämpfe und des Farbnebels abgesaugt, auch können insgesamt größere Objekte lackiert werden. Im größten Ausbau wird eine ganze Kammer zur Absaugung. Die Wände werden vor Nebelbeschichtung durch einen ständig fließenden Wasserfilmgeschützt. Eine der Wände oder die Zimmerdecke dienen komplett der Absaugung.

Was muss im Bezug auf eine Farbnebelabsaugung noch bedacht werden?

Um die strengen Gesetze zum Umweltschutz einzuhalten, müssen die Farbpartikel vollständig aus der abgesaugten Luft ausgefiltert werden. Verwendbare Filtersysteme sind wahlweise trockene Filter oder nutzen ein Öl- bzw. Wasserbad. Bei größeren Anlagen mit wasserberieselten Absaugwänden muss zudem ein Konzept zum Einsatz kommen, mit dem der Lack- und Farbschlamm gereinigt bzw. entsorgt wird. Da eine Lackabscheidung nicht in jedem Fall erwartet werden kann, existieren professionelle Unternehmen, die sich auf die Entsorgung dieser Schlämme spezialisiert haben, und die alten Lackschlamm

 

Alles was Sie für Ihren Garten brauchen bekommen Sie in einem Pool Shop

Bei dem Eigenheim bedeutet der eigene Pool immer Spaß, Erholung, Sport, Wellness und Entspannung. Jeder wünscht sich den Urlaub im eigenen Garten und dies am besten jeden Tag. Der Pool Shop bietet alles, was dafür benötigt wird. Der Pool Shop kann die Wohlfühloase realisieren und so werden die Pools mit sämtlichen Zubehör geboten. Die Pools stehen dabei für den Innen- und Außenbereich zur Verfügung. Jeder erhält bei dem Pool Shop auch noch den umfangreichen Service, das passende Zubehör, die Montage und eine professionelle Beratung. 

Was ist für den Pool Shop zu beachten?

Pool ShopDer eigene Pool im Garten ist immer ein purer Lebensgenuss. Keiner muss bei den heißen Tagen im Sommer dann in das überfüllte Freibad. Die Poolbesitzer können jederzeit ungestört baden und den Luxus genießen. Jederzeit ist die Erfrischung in dem Pool dann möglich. Wer somit mit dem Gedanken spielt, dass der eigene Pool in dem Garten gewünscht wird, der ist bei dem Pool Shop genau an der richtigen Adresse. Es wird einfach alles für den Pool gefunden. Den Pool gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Außerdem wird das hochwertige und zum Teil auch preiswerte Zubehör für den Pool gefunden. Für das Poolbecken gibt es dann ovale oder runde Formen. Natürlich werden auch beispielsweise die Achtformbecken gefunden. Viele Pooldesigns sind sehr zeitgemäß und ein Garten wird damit zur Oase des Lebensgenusses.

Wichtige Informationen zu dem Pool Shop

Jeder findet im Pool Shop den Pool als teileingelassenes Becken, Erdeinbaubecken oder als Aufstellbecken. Es gibt für alle Anforderungen sämtliche Varianten. Die Beckentiefe liegt dann meist bei 1,20 bis 1,50 Metern. Gefunden werden auch die Sets für den Selbsteinbau. Mit dazu gehören Aufstellpools, Stahlwandpools oder die Planschbecken. Natürlich gehört auch alles für eine gründliche Pflege mit dazu. Es geht nicht nur darum, dass es erfrischende Momente in der warmen Jahreszeit gibt. Immer muss natürlich besonders die Qualität des Wassers stimmen. Der Pool kann nur mit der regelmäßigen Pflege vor dem Algenbefall schützen. Immer wird schließlich das hygienisch einwandfreie Wasser gewünscht. Bei dem Shop gibt es dafür verschiedene Zusätze und das richtige Zubehör für die Pflege. Durch eine gute Qualität der Produkte haben die Badegäste immer lange Zeit Freude an dem Pool. Alles wird gefunden wie beispielsweise Absorber, Chlor oder Aktivsauerstoff. Es gibt viele Artikel für die Poolinstandhaltung in dem breiten Sortiment. Gerade Algen können bei dem Poolbetrieb ein großes Ärgernis sein und damit kann die Wasserqualität sehr verschlechtert werden. Am Ende kann dann das Wasser sogar nicht mehr brauchbar sein. Im Shop gibt es dafür die Algenverhüter und damit muss das Wasser weniger gewechselt werden.

 

Das richtige Warengruppen Management kann erfolgsentscheidend sein

Stationäre Einzelhändler wissen ganz genau, wie wichtig es ist, nur Waren anzubieten, die bei den Kunden auch Absatz finden. Schließlich möchte wohl kaum ein Einzelhändler auf Waren sitzen bleiben. Das wäre nämlich ein Verlustgeschäft und ist wirklich niemals im Sinne eines Einzelhändlers. Vor allem bei saisonalen Artikeln dürfte das wohl insbesondere gelten. Damit es gar nicht so weit kommt, dass man im stationären Einzelhandel als Einzelhändler nur Ladenhüter oder generell schwerverkäufliche Waren einkauft, ist daher ein Warengruppen Management von Bedeutung. Damit können insbesondere stationäre Einzelhändler ihr Sortiment nämlich besser planen und ganz an den jeweiligen Kundenmarkt anpassen.

Was ist das Warengruppen Management überhaupt?

warengruppen_managementDas Warengruppen Management gehört zu Marketing und ist vor allem für den stationären Einzelhandel ein wichtiges Instrument, um die Geschäftsstelle nach dem Prinzip von Warengruppen zu strukturieren. Insgesamt ist eine Zusammenarbeit zwischen Handel und Industrie, also zwischen Hersteller und im stationären Einzelhandel. Mithilfe von Marktforschungsanalysen wird das Warengruppen Management erstellt und somit auf einer fundierten Basis aufgezeigt. Bestimmte Produkte werden einer bestimmten Warengruppe dabei zugeordnet, sodass sie als strategische Geschäftseinheit fungieren. Ziel ist es dabei, dass durch das Warengruppen Management der Umsatz und der Gewinn gefördert werden und sich der Einzelhandel möglichst auch von anderen Handelsbetrieben in der Umgebung differenzieren kann, umso kundenspezifische Anforderungen erfüllen zu können. Das Warengruppen Management erfüllt also schon eine sehr wichtige Funktion im Bereich des Handels.

Wie lässt sich das Warengruppen Management optimieren?

Es gibt viele Möglichkeiten, um das Warengruppen Management durchzuführen und zu optimieren. Das ist natürlich auch gut so, damit man so immer auf spezifische Eigenheiten eines stationären Einzelhandels eingehen kann. Natürlich muss man dafür aber auch ein paar Dinge erfüllen, um das Warengruppen Management wirklich effektiv zu gestalten. Zunächst einmal empfiehlt sich, eine gewisse Transparenz im Bereich der Einkaufsdaten zu erstellen. Verschiedene Einkaufsinformationen können dabei mithilfe von Software analysiert werden, so dass man so einen guten Überblick darüber bekommt, welche Waren beispielsweise Renner sind und welche eher nicht. Damit ist das Warengruppen Management auf dem Weg zur Optimierung allerdings noch nicht abgeschlossen. So müssen natürlich auch gewisse Einkaufshebel strategisch eingesetzt werden, um noch effektiver beziehungsweise wirtschaftlicher zu sein. Zudem müssen beim Warengruppen Management sämtliche erforderlichen Maßnahmen getroffen werden, um das volle Potenzial auszuschöpfen. Auch dazu gibt es verschiedene Tools, um genau das zu erreichen und somit ein ideales Warengruppen Management auf die Beine zu stellen.

Ist das Warengruppen Management wirklich für den Erfolg so wichtig?

Für den stationären Einzelhandel ist es sicherlich sehr wichtig, das richtige Warengruppen Management zu betreiben. Schließlich ist dieser Bereich sehr wichtig für Erfolg oder Misserfolg. An guten Zahlen dürfte dabei wohl jedes Unternehmen interessiert sein, dass es sowohl für Hersteller als auch für den Handel sinnvoll ist, diesen Bereich voll auszuschöpfen und zu optimieren.

Dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf macht sorglos glücklich

Viele Frauen entscheiden sich schon in der Pubertät für die Haarentfernung. Die Frauen wünschen sich damit, dass sie haarfrei bleiben. Haare an den verschiedenen Stellen des Körpers sind bei den jungen Mädchen schließlich sehr uncool geworden. Viele der Mädchen sind zwischen 14 und 16 Jahre alt und auch bereits der Flaum an der Oberlippe wird dann als sehr störend empfunden. Bei den Frauen in der Altersgruppe von 16 bis 55 Jahren geht es meist um die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf in der Bikinizone. Dicht gefolgt wird diese Zone dann für die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf von den Unterschenkeln. Der dritte Platz für die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf wird von den Achselhöhlen belegt.

Was ist für die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf zu beachten?

dauerthafte Haarentfernung Düsseldorf2Die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf ist für alle interessant, die keine Lust mehr auf die Körperbehaarung haben. Es ist eben auch sehr nervig, wenn die Haare im Intimbereich, an Armen und an Beinen regelmäßig entfernt werden. Wer sich für Rasierer oder Epilation entscheidet, der hat bereits nach wenigen Tagen oder Wochen wieder das Problem, dass die Härchen erneut sprießen. Immer mehr Frauen entscheiden sich deshalb für die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf. Bevor eine professionelle Behandlung möglich ist, wird das ausführliche Beratungsgespräch gewünscht. Haare und Haut können immer analysiert werden und auch eine Testbehandlung kann unter Umständen möglich sein. Bevor die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf geplant wird, sollte die Haut nicht gebräunt sein. In der Haut wäre sonst vermehrt Melanin vorhanden und dabei kann es zu Verbrennungen kommen. Im Anschluss an die Behandlung ist auch wichtig, dass die Sonne für den Zeitraum von 4 bis 6 Wochen gemieden wird. Wichtig ist während der ganzen Behandlungsdauer immer der hohe Lichtschutzfaktor. Nur damit kann dann immer sichergestellt werden, dass auch die Gefäßverödung bestens funktioniert. Die Kosten und die Dauer für die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf richten sich immer nach der Körperstelle und auch nach der Beschaffenheit und Dichte der Haare.

Weitere wichtige Informationen zu der Haarentfernung

Generell muss auch beachtet werden, dass es keine Körperstelle gibt, wo die Haare nicht entfernbar sind. Besonders effektiv ist die Entfernung mit Hilfe von dem Laser. Zu beachten ist jedoch immer, dass es die Haarentfernungsmethode für immer nicht gibt. Dies ist auch dann nicht der Fall, wenn der Großteil von den Haarwurzeln mit dem Laser und der Blitzlampe entfernt wurden. Selbst wenn dann auch über einige Jahre keine Haare mehr gewachsen sind, dann können sich die Wurzeln noch immer wieder regenerieren und neue Haare werden entwickelt. Damit auch die letzten Haarwurzeln an der Haarproduktion gehindert werden, sind jedoch meist drei Laserbehandlungen absolut für die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf ausreichend.

 

Was ist ein Polygoneffekt bei einem Elektrokettenzug

elektrokettenzug_2

Viele Menschen möchten gerne schwere Lasten einfach bewegen und dafür bietet sich der Elektrokettenzug an. Werden regelmäßig schwere Lasten in Betrieben bewegt, dann ist der sichere Kettenzug hier sehr wichtig. Werden die Geräte elektrisch betrieben, dann gibt es die Tragkraft von bis zu 12.500 Kilogramm. Die Lasten werden über die Deckenschienendann sicher verfahren. Oft ist ein Elektrokettenzug sowohl für den Einsatz im Freien wie auch für den Innenbereich geeignet. 

Was ist für den Elektrokettenzug zu beachten?

Über die Deckenschienen kann der Elektrokettenzug mit Fahrwerk bewegt werden. Bei dem Träger lässt sich die Flanschbreitevon dem Träger so wählen, dass dies für die Tragkraft von dem Kettenzug passt. Nutzbar sind die Fahrwerke meist mit den Flanschbreiten von 60 bis hin zu 106 Millimetern. Zur Verfügung stehen Handfahrwerke, welche durch den manuellen Zug bewegt werden. Außerdem gibt es Elektrofahrwerke, welche elektrisch per Fernbedienung bewegt werden. Ähnlich wie bei den Seil- und Hebelzügen über einen Kettenzug erfolgt das Heben der Lasten. Bei sämtlichen erhältlichen Geräten wird dieser mit Hilfe von der elektrischen Steuerungseinheit bedient. Der Elektrokettenzug bringt es bis zu drei Meter Hubhöhe. Wird ein Elektrokettenzug überlegt, dann steht dieser in verschiedenen Leistungsstufen zur Verfügung. Die Tragkraft kann bei 125 Kilogramm bis hin zu 12.500 Kilogramm liegen. Zum Teil gibt es pro Leistungsstufe auch unterschiedliche Hubgeschwindigkeiten.

Wichtige Informationen für den Elektrokettenzug

Elektrisch werden die Kettenzüge über den gekühlten Hubmotor bewegt. Der Hubmotor ermöglicht eine lange Laufzeit und sogar die tropischen Temperaturen werden ausgehalten. Oft gibt es noch den Schutz nach der Schutzart IP54 gegen Staubablagerungen und Spritzwasser. Die Nutzung wird damit im Freien oder auch in den Werkhallen ermöglicht. Sind die Elektrokettenzüge modular aufgebaut, dann sind diese auch noch sehr wartungsarm. Wichtig ist natürlich immer ganz besonders die Sicherheit für Waren und Mitarbeiter. Immer wenn schwere Lasten gehoben werden, dann sind die Waren auch gut zu sichern.

Wird die Entscheidung für einen Elektrokettenzug getroffen, dann sind Sicherheitssysteme sehr wichtig und mit dazu gehört das Sicherheits-Brems-Kupplungssystem. Verhindert wird damit der Absturz von Lasten und dies sogar noch dann, falls die Kupplung versagen sollte. Auch mit zu den wichtigen Sicherungsmaßnahmen gehört die Sicherung der Trägerschiene und dies mit dem fest installieren Anschlagpuffer für die Fahrbahn-Endbegrenzung. Der Elektrokettenzug kann auf diese Wesen dann mit dem Fahrwerk sicher auf dem Träger bleiben. Viele Modelle sind TÜV-geprüft und sie zeichnen sich durch die Sicherheit und die hohe Leistungsfähigkeit aus. Einige der Geräte sind wartungsarm und durch den modularen Aufbau können Einzelteile sehr einfach ausgetauscht werden.

Lesen Sie mehr zum Thema unter https://hebetechnik-experte.de/elektrokettenzuge/